clear
{{language.name}} No language found.
swap_horiz
{{language.name}} No language found.
search

License

CC BY 2.0 FR

Logs

This sentence was initially added as a translation of sentence #608847.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag, der Herr!

added by kroko, November 9, 2010 at 1:10 AM

#608847

linked by kroko, November 9, 2010 at 1:10 AM

#611733

linked by simaqian, November 10, 2010 at 12:09 PM

Ich wünsche einen schönen Tag, der Herr!

edited by kroko, February 29, 2012 at 9:38 PM

#1935305

linked by marcelostockle, October 19, 2012 at 5:23 AM

Sentence #609676

volume_up Play audio Play audio recorded by {{vm.getAudioAuthor(vm.sentence)}} volume_off No audio for this sentence. Click to learn how to contribute. info
Translations
chevron_right
{{translation.text}}
warning This sentence is not reliable.
edit Edit this translation volume_up Play audio Play audio recorded by {{vm.getAudioAuthor(translation)}} volume_off No audio for this sentence. Click to learn how to contribute. info
Translations of translations
chevron_right
{{translation.text}}
warning This sentence is not reliable.
edit Edit this translation volume_up Play audio Play audio recorded by {{vm.getAudioAuthor(translation)}} volume_off No audio for this sentence. Click to learn how to contribute. info
{{vm.expandableIcon}} Show 4 more translations Fewer translations

Comments

al_ex_an_der al_ex_an_der February 29, 2012 at 4:06 PM February 29, 2012 at 4:06 PM link Permalink

Hm... wer sagt so etwas (noch) ? Und wenn doch, dann:
"(Ich) wünsche einen schönen Tag, der Herr!"

kroko kroko February 29, 2012 at 4:11 PM February 29, 2012 at 4:11 PM link Permalink

Estas tradukita de nº608847, kiu unue ekzistas.

Ich persönlich hör die Kolleghas auch eher "Moin, Digga!" in der U-Bahn sagen, aber das wär dann wohl eher 'blumig' übersetzt. ;)

al_ex_an_der al_ex_an_der February 29, 2012 at 4:33 PM February 29, 2012 at 4:33 PM link Permalink

Ich möchte gern um dein (Hör-)Verständnis werben. Hier "beißt" sich etwas. "Ihnen" und "der Herr" richten sich im gleichen Satz an die (offenbar) gleiche Person, sind aber im Fall und in der (grammatischen)Person verschieden und diese Kollision tut weh. Ein weiterer Grund warum der Satz üblicherweise ohne "Ihnen" benutzt wird (bzw. wurde): es handelt sich wohl um eine Verkürzung, des ursprünglichen: "Ich wünsche, dass der Herr einen schönen Tag haben möge."

kroko kroko February 29, 2012 at 9:58 PM February 29, 2012 at 9:58 PM link Permalink

In meinen Ohren tut es zwar nicht weh (woran auch immer das liegen könnte? Lokalisierung? Generation? Ohrenschmalz?), doch ich habe Verständnis für Euren Schmerz und daher wurde Euer Gesuch... ähh, wie war das Wort noch gleich? Ach ja: novelliert! (o:

kroko kroko February 29, 2012 at 10:00 PM February 29, 2012 at 10:00 PM link Permalink

Öhm, natürlich wurde gemäß des Gesuchs novelliert, nicht das Gesuch selbt. Ich sollte nun wirklich in Bett gehen!