clear
{{language.name}} No language found.
swap_horiz
{{language.name}} No language found.
search

samueldora's messages on the Wall (total 5)

samueldora
2011-04-02 16:43
Summary: I agree to slomox' suggestion concerning the low saxon flag.
samueldora
2011-04-02 09:22
Dat weet ik wal. Daorüm es dat Piärd ja auk up de äölen Flaggen. Dat de düütsken Klörn dao unner sünt, het twe Vüördeele. To'n eenen wuist dat daodrup hen, dat Platt küern (aor snacken) to Düütskland häört äs Oktoberfest un Jodeln, to'n annern weet en Butenlänner up dat iärsten Hänkieken, in wecke Giegend van de Wiält he düsse Spraoken seuken mot. Dat schall kiene Holländers aor Amerikaners aor Brasilianers, de Platt kürt, iutsluten.

Aower maket, wat ji wult.
samueldora
2011-04-01 22:47
Die derzeitige Flagge wird so auch auf einer Seite des NDR verwendet. Die Bedenken, damit Platt als deutschen Dialekt zu kennzeichnen, teile ich zwar, aber die niedersächsische Flagge ist auch nur begrenzt richtig, da in anderen Bundesländern, z. B. Westfalen, ebenfalls Platt gesprochen wird.
samueldora
2011-03-20 08:32
Vertrauensnutzer ist aus meiner Sicht schon in Ordnung. Wie das Vertrauen hier zu verstehen ist, wird wie üblich aus dem Kontext deutlich. Ein Zitronenfalter ist schließlich auch nicht jemand, der Zitronen faltet.

Vertrauensanwender fände ich auch in Ordnung.

@ Hans_Adler. Einspruch: Nutzer ist jemand, der etwas nutzt, Benutzer jemand, der etwas benutzt. Ganz einfach. Die Kürze spricht sogar dafür, User mit Nutzer und nicht mit Benutzer zu übersetzen.
samueldora
2010-09-28 22:52
"Quo vadis?" was automatically identified as polish. Great! This software seems to know Sinkiewicz.